Behandlungsspektrum

Hyaluronsäure / Hyalurongel, zur Faltenbehandlung und Lippenkonturierung

Hyaluronsäure: die risikoarme, lang anhaltende sanfte Korrektur von Falten und Volumenproblemen ohne Operation. Hyalurongel, auch Hyaluronsäure genannt, ist unserer Auffassung nach das risikoärmste Präparat zur Faltenbehandlung. Hyalurongel kommt natürlicherweise in unserem Körper, beispielsweise in der Gelenkflüssigkeit und sogar in der Haut vor. Hyalurongel ist ein exzellentes Präparat zur Faltenunterspritzung, wenn eine Füllsubstanz erforderlich ist. Wir verwenden stabilisierte Hyaluronsäure nicht tierischen Ursprungs der Firma Allergan in unterschiedlichen Vernetzungsgraden (für oberflächliche, mittlere und tiefe Anwendung). Hierdurch kann eine Faltenbehandlung in unterschiedlichen Schichten der Haut oder des Unterhautfettgewebes erfolgen. Die Faltenbehandlung ist nicht dauerhaft und muss wiederholt werden. Die Dauer richtet sich nach der Molekulargröße und der Schichttiefe, in die das Präparat eingebracht wird: Je oberflächlicher die Behandlung erfolgen muss (weil es eine oberflächliche, feine Falte ist), desto kürzer ist die Haltbarkeit. Die Zeiten rangieren zwischen sechs Monaten und zwei Jahren.

Hyalurongel ist auch gut geeignet zur Lippenbehandlung (sogenanntes " Lippen aufspritzen"). Lippenkonturierung, mit Maß und Verstand ausgeführt, hinterlässt schöne, ästhetische und nicht "gemacht" aussehende, konturierte, natürliche Lippen. Die Haltbarkeit ist recht lang: nach einem Jahr ist ca die Hälfte des Volumens noch da.

Hyalurongel für tiefe Anwendung kann ausgezeichnet Volumendefekte im Mittelgesicht ausgleichen. Hier ist die Aufgabe nicht die Faltenbehandlung, sondern die Korrektur des altersbedingten Volumenverlustes. Diese Anwendung konkurriert mit Eigenfett, dem natürlichsten Volumenersatz. Der Nachteil  von Hyalurongel liegt in der fehlenden Dauerhaftigkeit, der Vorteil in der Einfachheit und Risikoarmut der Anwendung. Ganz neu und ein enormer Fortschritt ist bei bestimmten Anwendungen eine neue stumpfe Spezialkanüle, bei der keine Blutgefäße mehr verletzt werden können und somit das Risiko von blauen Flecken deutlich gemindert ist. Außerdem ist das Verfahren mit der Spezialkanüle deutlich schmerzärmer. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag in "Aktuelles".

Als Plastische Chirurgen kennen wir die Möglichkeiten und Grenzen von Faltenunterpritzungsverfahren wie auch der vielfältigen, teils kleinen bis größeren Operationsverfahren gut und können mit Ihnen zusammen eine für Sie persönlich "maßgeschneiderte" Strategie in der Forum Klinik in Köln entwerfen.